Mittwoch, 4. Juni 2014

Erdbeer-Schnecken

Hallo Ihr Lieben

Ja ich möchte auch mal wieder zeigen.
passend zur Saison habe ich ein paar Erdbeer-Lelo Schnecken verarbeitet.
Denn bevor es nun für mich in den Urlaub geht wollten meine Kolleginnen gerne noch ne Runde Erdbeerlimes von mir haben.
Klar hab ich den dann auch nochmal schnell gemacht .
Und bevor ich den immer machen muss habe ich vorgesorgt und das Rezept gleich mitgegeben ;-)
Das Grundrezept ist von Chefkoch ich verfeinere es dann nur noch mit Vanille.
Das Rezept aber  einfach nur so Ausdrucken wollte ich auch nict also habe ich diese Kartenform bei Stempeleinmaleins gefunden und nachgewerkelt .
Es kam super bei den Kolleginnen an.

Und bevor ich nun hier eine kleine Pause einlege möchte ich mich ganz Herzlich bei Euch bedanken das Ihr immer so lieb Kommentiert.
Wenn ich dann wieder da bin werde ich auch wie gewohnt meine Runden drehen aber zur zeit schaffe ich das nicht sorry, denn es muss ja auch noch einiges vorher gemacht werden .
Ich hoffe ihr vergesst mich nicht ganz .




bis bald 
Liebe Grüße
manu

Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    deine Rezeptkarten sehen klasse aus. Die Erdbeerschnecke ist ja so goldig. Ich wollte sie mir auch schon als Digi holen und hab es dann doch nicht gemacht - Mist!! Das Rezept hört sich lecker an. Ich hab es mir mal gespeichert und werde es testen *grins. Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und komm gesund und munter wieder!!

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Manu,

    deine Rezeptkarte finde ich super schön. Die Erdbeerschnecke ist so süß. Am liebsten würde ich jetzt sofort ein paar Erdbeeren schnuddeln.....hmmm lecker.

    ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub. Erhol dich gut. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manu, das ist eine prima Idee mit dem Rezept und du hast die erdbeerschnecke genau passend gewählt und die ist soooo süß ich glaube das haben die Damen wohl auch vor dem genug festgestellt. Viele liebe grüsse Bettina ich freue mich wenn du wieder da bist, genieße die zeit.

    AntwortenLöschen
  4. Wo kämen wir Bastlerinnen denn da hin, einfach das Rezept so ausdrucken. Ne ne, bei uns wird so etwas stilvoll gemacht und Du hast es wieder ganz besonders fein gemacht!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Manu, eine wunderschöne Idee das Rezept in einer Karte zu verstecken. Das ganze natürlich mit dem passenden Motiv. Toll gemacht.

    LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte ist wunderschön und perfekt um das Rezept gleich mit zu verschenken :) Miam, hört sich wirklich lecker an!
    Ich wünsche dir/euch einen erholsamen Urlaub....
    LG Rosi

    AntwortenLöschen