Dienstag, 24. Dezember 2013

Winterliches Teelicht

Hallo Ihr Lieben

Als erstes möchte ich Euch allen heute Fröhliche Weihnachten wünschen und euch danken das Ihr hier immer so fleissig Kommentiert.
Ich freue mich wahnsinnig darüber.
Es macht so gleich nochmal soviel spass
 hier meine Werke zu zeigen.

Heute zeige ich euch noch schnell ein kleines Windlicht .
Die Anleitung hatte ich bei Whiff of Joy  gesehen und musste es gleich mal ausprobieren, 
ich brauchte auch noch ein schnelles Mitbringsel.


Nun wünsche ich allen ein ruhiges und 
besinnliches Weihnachtsfest .
Liebe Grüße 
Manu


Kommentare:

  1. Hallöchen Manu,
    wow, das sieht total klasse aus, dein Windlicht, gefällt mir sehr.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch ein schönes Weihnachtsfest mit ein paar tollen Tagen.
    Dein Steinchen Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,
    ich kommentiere sehr gerne bei dir, da du einfach wundervolle Sachen fertigst! Dir lasse ich auch liebe Weihnachtsgrüße da. Herzlichst Dani

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manu ,
    Wünsche dir auch schöne Weihnachten und weiterhin soviel kreative zeit damit du uns auch das nächste Jahr mit so schönen Sachen erfreuen kannst ! Dein teelicht ist supersüss ,ein tolles Geschenk ,grüsse bettina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Manu,
    super schön ist dein Windlich geworden. Mit dem Transparentpapier machen die Tannenbäume sich ganz toll.
    Wünsche dir noch geruhsame Weihnachtstage. LG Inge

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Manu!

    Wow, das Windlicht sieht wirklich richtig klasse aus, mit diesen Bäumchen rundum und das süße Motiv!!
    Richtig toll!!!

    Ganz, ganz vielen lieben Dank möchte ich auch dir ganz speziell noch sagen, du kommentierst immer so fleißig und mit so lieben Worten jeden Blogeintrag! Ich freue mich jedesmal so sehr drüber!!

    Ja, da hat mein Mann ganz schön was ausgeheckt zu Weihnachten.
    Was meinst du wie baff ich war?? Und dann noch der komplette Satz??
    Ich musste richtig heulen vor Freude!!
    Selber hätte ich mir die Stifte wohl nie gekauft, glaube ich. Ich bin ja auch das Colorieren mit Aquarellstiften gewohnt, oder ich habe Filzerfarbe mit Wassertankpinsel aufgenommen und vermalt.

    Aber ich habe sie bestimmt schon seit über einem halben Jahr in meiner Ebay - Beobachtungsliste, angeschmachtet habe ich sie ja trotzdem (man wird wohl noch träumen dürfen :-D )

    Und nun: Aus der Traum, jetzt müssen Taten folgen :-D
    Jetzt MUSS ich wohl oder "übel" das Colorieren damit lernen :-D
    *Spaß* ;-)

    Ungewohnt ist es aber schon, wie gesagt, die ersten 3 Versuche gingen ziemlich daneben.
    Da hab ich aber auch erstmal ein wenig rumprobiert mit dem Fließverhalten der Stifte usw.
    Das waren ungefähr 3 Stunden Ausprobieren.

    Und für das Motiv von gestern saß ich dann aber fast 2 Stunden am Tisch...!!
    (Ich hoffe, das geht irgendwann mal schneller :-D )

    Wegen dem Ausprobieren mit dem Papier, vielen vielen Dank für das Angebot!
    Da werd ich glaub ich drauf zurückkommen, bevor ich wie wild verschiedene Papiere kaufe die dann vielleicht doch nicht so das Wahre sind.
    Da meld ich mich aber dann kurz im Forum bei dir ;-)

    In diesem Sinne wünsche ich dir und deinen Lieben auch noch einen schönen und hoffentlich ruhigen 2. Weihnachtsfeiertag!!

    Liebe Grüße :-)
    Karola

    AntwortenLöschen
  6. (Uff, das war aber jetzt ein Roman.....!! *lach*)

    AntwortenLöschen